Bunt ist die Welt #8 - Freiberg bei Nacht

Jeden Sonntag gibt Lotta ein Thema vor, bei dem man sich fotografisch austoben kann...
Das heutige Thema ist:

"....Nachtfotos...( nein...nicht Nacktfotos...die kommen später...;-)). Wir ziehen also im Dunkeln los und schauen mal, was uns da so vor die Linse kommt...Vielleicht treffen wir auf ein hübsch erleuchtetes Gebäude...oder wir nehmen den Mond ins Visier. Wer mag, kann sich auch an einer Langzeitbelichtung versuchen..."
*****
Ende der Woche hatte ich Besuch aus Leipzig und bin abends mit dem Gast losgezogen, um ihm die Stadt mal bei Nacht zu zeigen. Ohne Stativ sind verwacklungsfreie Fotos allerdings schwierig. Deshalb ist die Qualität nicht so optimal. 

Zuerst habe ich mich am Obermarkt umgeschaut. Damit ihr sehen könnt, um wieviel Uhr die Fotos entstanden sind, ein Blick auf das Rathaus. Mir sind ganz schön die Finger erfroren in der sternenklaren Nacht.


Ein kleiner Schwenk zeigt den Stadtgründer Markgraf Otto von Meißen (Otto der Reiche). Wer die Sabine-Ebert-Hebammen-Romane gelesen hat, wird mit dieser wichtigen Figur vertraut sein. Er steht in der Mitte des Löwenbrunnens. Das Reiten auf dem Löwen ist Pflicht für die Doktorverleihung an der Bergakademie...danach wird eine Ordnungsstrafe von 10 EUR an die Stadt gezahlt....


Noch ein Schwenk nach links und man sieht die Leuchte von Lampadius, die leider......nicht leuchtet!!!! Lampadius war der Erfinder der Gaslaterne und hat genau an dieser Stelle 1812 die erste Laterne angebracht. Was dort zu sehen ist, ist ein Nachbau.


Als nächstes gehen wir die Burgstraße runter und mir fällt auf, dass der Taschenbuchladen auch im Dunkeln sehenswert ist. 


Am Ende der Burgstraße befindet sich das Freiberger Schloss Freudenstein, das die Terra Mineralia beherbergt und bis heute zum Eislaufen und Eisstockschießen im Innenhof einlädt. Hier habe ich schon mal drüber berichtet.







Und zum Schluss der Untermarkt mit dem Freiberger Dom, im Dezember per Handy fotografiert. Leider ist der Untermarkt noch ein Parkplatz. 


Bei Lotta könnt ihr noch mehr Nachtfotos bestaunen oder euch selbst verlinken.


Kommentare

  1. Herrlich! Auch bei Nacht sieht die Stadt wundervoll aus! Ein ganz eigener Scharm mit den beleuchteten Häusern!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ha, wie schön...., auch bei mir heute Freiberg ;-). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrun,
    Wie schön, ein nächtlicher Spaziergang durch die (fast) menschenleere Stadt! Ich mag das Gefühl, fast alleine auf der Welt zu sein, bin aber keine Nachteule und deshalb oft sehr früh am Morgen alleine draussen.
    Dir einen schönen Sonntag und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Nachtfotos auch sehr gerne.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrun,
    sind doch ganz gut geworden, auch ohne Stativ. Ich finde es schon schwierig Nachtfotos zumachen.
    Schöne Stadt.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Nachts sieht vieles oft noch schöner aus als am Tage. Oft ist dann die Geschäftigkeit, die tagsüber das geschehen beherrscht weg und man kann ich Ruhe nachts durch die Straßen schlendern.

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag!
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Ach liebe Sigrun...mein Herz hüpft vor Freude...angesichts der schönen Bilder aus Freiberg! Auf den Löwen bin ich als Kind oft geritten...ohne Ordnungsstrafe...;-). Wenn du schreibst...der Untermarkt ist NOCH ein Parkplatz...soll das anders werden? Schön wäre es ja...Liebe Grüße! Und im März gibt es bei mir auf dem Blog Bilder von Freiberg bei Tageslicht...;-). Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich freuen, wenn es kein Parkplatz mehr wäre, so wie beim Obermarkt oder beim Schlossplatz. Leider ist es noch nicht geplant.....LG Sigrun

      Löschen
  8. Liebe Sigrun,
    Freiberg sieht auch bei Nacht sehr schnuckelig aus. Bei uns sind höchstens die Bürgersteige hochgeklappt. So was nennt sich "Stadt" pfft. Ich wohne hier völlig falsch, sag ich ja immer wieder ;-o)).
    Herzliche Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrun,
    auch ohne Stativ sind dir schöne Fotos gelungen. Mir gefällt es, daß ich jedes Mal ein wenig mehr über deine Stadt erfahre.
    Liebe Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  10. Eine Stadt bei Nacht, schöne Aufnahmen sind dir da gelungen !
    Das ist mein Versuch: Nachtlicht
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Blicke in eine nächtliche Stadt - schade, dass der Gaslaternenanzünder "Blau" gemacht hat ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Sehr gelungen deine Nachtaufnahmen ! Da möchte man doch auch gleich einen Stadtbummel machen. Ein Stativ habe ich zwar immer im Auto, aber noch nie benutzt.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrun,
    danke für diese wundervollen Nachtaufnahmen!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. ...ach so still und friedlich liegt die Stadt da, liebe Sigrun,
    im warm leuchtenden Licht...das sieht toll aus...das die Gaslaterne aus Freiberg kommt, wusste ich auch noch nicht,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. liebe Sigrun,
    vielen Dank fürs Mitnehmen zu dem herrlichen Nachtspaziergang, hat mir Spaß gemacht.
    Wunderschöne Fotos!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Besonders auf dem ersten Bild kommt die Ruhe und das Gefühl von Menschenleere besonders gut rüber.
    Diese Atmosphäre mag ich immer ganz besonders gerne.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. danke für deinen spaziergang durchs nächtliche freiberg! so sieht man die stadt noch mal mit ganz anderen augen.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  18. LIebe Sigrun, wundervoll sind Deine Bilder. Wie schön in der Nacht alles wirkt, die besondere Beleuchtung und ein ganz besonderer Charme liegt über allem.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Nachtansichten sind doch immer wieder schön anzuschauen. Wir machen solche Fotos in unserer Stadt auch gern.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sigrun,
    es hat nicht nur Spaß gemacht deine schönen Nachtfotos zu betrachten, auch der Text war wieder interessant (Lampadius!). Ich wäre gerne mal dabei beim Reiten auf dem Löwenbrunnen *lach*.
    Finde auch schön, dass du Farbe mit ins Spiel gebracht hast. Das passt prima zum Thema „Bunt ist die Welt“. Das Foto mit dem Blick in den farbigen Schlossinnenhof durch den Torbogen hindurch finde ich besonders gelungen.

    Eine schöne neue Woche wünscht dir
    Uschi, die heute Morgen nicht schlecht gestaunt hat, dass draußen alles wieder weiß ist. Ne, das hätte ich jetzt nicht mehr gebraucht….

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schön, auch diese Farben der Beleuchtung ... Dunkelheits-Fotos mag ich auch sehr gern, liebe Sigrun. Meist schaffe ich es allerdings nur vor Weihnachten, solche in unserer Stadt aufzunehmen, da nehme ich dann auch schon mal die ganz große Cam mit. Mit dem Handy wird das nicht so gut bei mir und die Sony macht auch keine so tollen Bilder mehr.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrun,
    du machst mich immer neugieriger auf Freiberg. Sowohl deine schönen Nachtphotos, wie auch die Tageslichtbilder gefallen mir richtig gut. Ich glaube dein Freiberg ist ein wirklich schönes Städtchen.
    Auch der Sohn meiner Freundin studiert in Freiberg und ist ganz begeistert.
    Vielleicht schaffe ich es ja auch mal irgendwann dein schönes Freiberg zu besuchen.
    Danke für die kleine Sightseeingtour.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sigrun, dass ist ja ein toller Nachtspaziergang gewesen. Ich nehme zu so einen Rundgang durch die Stadt auch manchmal die Kamera mit, es ist einfach ganz anders als tagsüber.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Ein schöner Nachtspaziergang!
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Nachtbilder hast du von deinem nächtlichen Spaziergang gemacht . Ein schönes Städtchen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  26. Wunderbare Nachtansichten ... sehr stimmungsvoll! Tolle Fotos!
    Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen